27.03.2020 16:14 Alter: 5 days

Aktuell: Coronavirus 2 (SARS-CoV-2; 2019 nCoV) // Corona virus disease 2019 (COVID-19)

Aktuelle Informationen zur Pandemie:

Der Nachweis erfolgt als Direktnachweis der Virus-RNA mittels PCR aus Abstrichen oder Sekreten des Respirationstraktes.Bitte verwenden Sie bei Abstrichen einen trockenen Abstrichtupfer (Tupfer in Gel sind für den Direktnachweis (PCR) nicht geeignet). Für die Untersuchung wird ein separater Abstrichtupfer benötigt. (Bei Anforderung von Corona und Influenza RNA senden Sie bitte zwei Tupfer ein.)

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (nCoV) finden Sie in den folgenden Verweisen:

Informationen für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie Praxispersonal
Die KBV hat umfangreiche Informationen und Hilfestellungen zum Umgang mit Coronaverdachtsfällen in der Arztpraxis sowie Praxismanagement zusammengestellt. Diese Informationen beinhalten die RKI Empfehlungen und konkretisieren sie in Bezug auf den niedergelassenen Bereich:
www.kbv.de/html/coronavirus.php
Eine kurze Zusammenfassung finden Sie hier:
www.kbv.de/media/sp/Praxisinformation__Coronavirus_Verdachtsfallabklaerung.pdf

Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Meldung von Verdachtsfällen

Meldepflichtverordnung: https://www.gesetze-im-internet.de/coronavmeldev/

Gesundheitsamt nach Postleitzahl oder Ort (Tool bereitgestellt vom RKI):
https://tools.rki.de/PLZTool/

 

 

 

 

Die LABORARZTPRAXIS OSNABRÜCK ist die größte überregionale inhabergeführte Laborarztpraxis in und um Osnabrück. In unserer Praxis führen wir Untersuchungen auf allen Gebieten der Labormedizin, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin, Hygiene und Umweltmedizin und Humangenetik durch.

Unser erfahrenes Team verbürgt sich für eine präzise, schnelle und effiziente Bearbeitung und sichert in Verbindung mit einem etablierten Qualitätsmanagementsystem höchste Qualität der Analytik. Die fachkundige und insbesondere bei schwierigen Fragestellungen individuelle laborärztliche Befundung ist dabei eine tragende Säule unserer Diagnostik.

Akkreditiert nach DIN EN ISO 15189 und DIN EN ISO/IEC 17025 bei DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH)